Unplugged ins neue Jahr

Neues Jahr, neuer Alltag. Was bleibt vom alten Jahr, wenn man gar keine Zeit hat, überhaupt eine Sekunde darüber nach zu denken?

Ein gutes Leben.

Wenn die Nächte zum Tag werden. Die Nerven blank liegen. Die Pflichten endlos sind. Die Kraft wenig. Wo ist es dann noch, das ‘Gute im Leben’?