Muttern – die erste Folge

«Mutter ist man nie alleine. Sobald man Mutter wird, meinen ganz viele, dass sie mitreden können. Was ich tun soll, wann ich gute und eine schlechte Mutter bin.»

Einer von vielen Gründen, warum wir – Kinderpsychotherapeutin Mirjam Jost und Mamas Unplugged-Gründerin Nadine Chaignat – einen weiteren Podcast starten: Wir finden, mitreden muss genau niemand. Aber ÜBER das Muttersein reden, das müssen Mütter unbedingt.

Erst, wenn Frauen über Muttersein reden, darüber, was das Kinderhaben mit ihnen macht, wie es sich anfühlt, in dieser Gesellschaft Kinder zu begleiten, dann wird Mutterschaft sichtbar und damit die Mütter selber.

Muttern ist ein Podcast über das Frausein mit Kindern. 

Hier geht es um genug gute Mutterschaft, um liebevolle Beziehungen und um das (selbst)bewusste Gestalten des Alltags.

 

Habt ihr Fragen, beschäftigen euch Themen, von denen ihr findet: Die müssen wir unbedingt in einer Podcastfolge besprechen?
Schreibt uns an muttern@ mamasunplugged.ch

Wer wir sind:

Nadine Chaignat, Journalistin und Psychologin, Mama von vier Kindern. Mehr hier!
Mirjam Jost, Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche, Mama von vier Kindern. Mehr hier!
Teilen mit

2 Kommentare zu “Muttern – die erste Folge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert