Elternpodcast | Postpartale Depression – Mehr als ein Babyblues

Dass sie an einer Postpartalen Depression leidet, erkennt Evelyne erst Monate später. Nach einer Geburt, bei der alles anders lief als geplant, erlebt Evelyne auch das Mamasein anders als erwartet. Statt sich über ihr Babyglück zu freuen, ist sie tieftraurig und kann lange keine Freude an ihrem Sohn empfinden. «So die ganz krassen Sachen wie ‘Ich habe keine Freude am Mama-Sein’ habe ich ganz lang niemandem erzählt.»

Wenn ihr selber eine ähnliche Gefühlslage hat, wie Evelyne sie beschreibt, informiert euch auf der Seite des Vereins Postnatale Depression – dort findet ihr auch weiterführende Adressen für konkrete Unterstützung.

 

Aktuell im Gespräch sind:

Nadine: Dieda
Evelyne: Dieda.

Hier findet ihr unseren Elternpodcast auf iTunes.

Hier findet ihr unseren Elternpodcast auf Spotify.

Der Mamas Unplugged Podcast. Elternsein Unplugged – Über Leben mit Kindern.Der erste unabhängige Schweizer Elternpodcast. Wir reden über alles, was der Familienalltag mit sich bringt. Authentisch, leidenschaftlich und humorvoll.

Teilen mit

Ein Kommentar zu “Elternpodcast | Postpartale Depression – Mehr als ein Babyblues

  1. Wie gut es mir nach diesem Podcast geht. Das erstemal im Mamaleben,spricht jemand aus meiner Seele. Vielen Dank für den ehrlichen Beitrag :-). Mir ging es ganz genau gleich. Am liebsten würde ich mal in einer runde über dieses Thema sprechen. Gibts da was?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.