Elternpodcast | Mama hat Angst

Mit dem Kind kamen auch die Ängste. Hat es genug? Mache ich genug – oder gar zu viel? Wann ist es noch Begleiten und wann ist es ein Überbehüten und bin ich eine Helikoptermutter?

Angst muss nicht zwingend schlecht sein, sagt Kinder- und Jugendpsychiaterin Susanne Meier. Denn sie macht, dass wir uns ausreichend um unsere Kinder kümmern und so «deren Überleben sichern». Trotzdem gibt es Ängste, die uns und den Kindern nicht gut tun. Wie merken wir, wann es zu viel ist? Und wie begleiten wir unsere Kinder in dieser Balance zwischen Fürsorge und Zutrauen? Die und weitere Fragen beantwortet Susanne Meier in dieser Podcastfolge.

Aktuell im Gespräch sind:

Kinder- und Jugendpsychiaterin Susanne Meier
Nadine: Dieda

Hier findet ihr unseren Elternpodcast auf iTunes.

Hier findet ihr unseren Elternpodcast auf Spotify.

Der Mamas Unplugged Podcast. Elternsein Unplugged – Über Leben mit Kindern.Der erste unabhängige Schweizer Elternpodcast. Wir reden über alles, was der Familienalltag mit sich bringt. Authentisch, leidenschaftlich und humorvoll.

Bild: Vika Strawberrika

Teilen mit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.