Du weisst, du bist eine Mama, wenn…

Es gibt Dinge, von denen man nicht einmal ahnt, dass sie einem geschehen. So jedenfalls erging es mir, als ich in einem Forum gelesen habe:

«Du weisst, du bist eine Mama, wenn dich beim Hinsetzen der Schnuller in der Hosentasche in den Arsch piekst.»

Erste Erkenntnis: Stimmt, das passiert mir. Und gar nicht so selten.
Zweite Erkenntnis: Das geschieht nicht nur mir. Sondern ganz vielen Müttern.

An unseren Vernissagen im Mai haben wir ganz viele Frauen getroffen. Und uns überlegt, die Ansammlung an (vorwiegend) Müttern zu nutzen, um eine Ladung («unnützes») Mama-Wissen zusammen zu tragen. Nach dem Lesen eurer Antworten mit vielen Ahas und viel Lachen, können wir euch nun ‘euren’ Blogartikel präsentieren.

Euer Best-of von
DU WEISST, DU BIST EINE MAMA, WENN…

 

  1. dein Auto aussieht, als würden dort drin regelmässig Vögel gefüttert
  2. du statt Tampons Windeln in der Handtasche findest
  3. Concealer gleich nach Deo kommt
  4. du in deinem Schrank Ausstattung für Normal, Nichtschwanger, Nachschwanger gelagert hast

  5. du Süssgetränke oder Alkohol zur Tarnung aus der Kaffeetasse trinkst
  6. du regelmässig tropfnass aus der Dusche steigst, um dem aufgewachten Kind den Schnuller in den Mund zu stecken
  7. du mit einer Handtasche das Land verlassen könntest, weil du von A-Z alles dabei hast

    8. …wenn du mit deiner Handtasche das Land verlassen könntest, weil du von A-Z alles dabei hast: Unsere Mamas Unplugged Tasche 
  8. die Milch-Flecken auf der Bluse nicht mehr nerven und auch nicht mehr peinlich sind
  9. du auf dem Weg zur Arbeit merkst, dass deine Handtasche über das Wochenende zur Wickeltasche mutiert ist
  10. du alleine im Auto fährst und trotzdem rufst: «Lueg mal, en Bagger!»

  11. du den «nachts-im-Kinderzimmer-auf-einen-Legostein-getreten-Schmerz» kennst
  12. deine Augenringe gewichtiger sind als dein Goldschmuck
    Eine Therapiemöglichkeit gegen Augenringe – aus unserer Blogbox  | Alle Bilder: Vanessa Käser
  13. du um 15:00 zum ersten Mal in den Spiegel schaust und feststellst, dass du seit sechs Stunden mit total zerzausten Haar unterwegs bist #perfectmomimage
  14. du statt das Handy das Babyphone aus der Handtasche ziehst (und du das erst beim zweiten Blick bemerkst)
  15. du eine Milchpumpe mit in den «Ausgang» nimmst
  16. du feststellst, dass du in Sachen Dinosaurier zum Experten geworden bist

  17. du abends um 21h00 ins Bett gehst und denkst, es sei spät
  18. du es schaffst, Dinge in fünf Minuten zu erledigen, wo du vorher 1h gebrauchst hast (und dich wunderst, warum andere dafür immer noch eine Stunde brauchen)
  19. du staunst, was alles mit nur einer Hand zu schaffen ist
  20. du gelernt hast, Schoggi so leise aufzumachen, dass deine Kinder es nicht mitbekommen
  21. du fünfzehn Minuten auf den Bus wartest, nur um dem Wahnsinn früher zu entkommen
  22. du plötzlich einen Mittagsschlaf machst
  23. die Kotze in deinem Ausschnitt nicht von dir ist

  24. deine aufgeräumte Wohnung nach 1h schon wieder aussiehst, als hättest du sie noch nicht geputzt
  25. die Windel deiner Kinder voll, dein Herz aber noch voller ist
    Oben Mitte: Das volle Herz. Rechts im Anschnitt: Der dazugehörende Windelberg… (Quelle: Blogbox)
  26. du nicht mehr ungestört auf das Klo gehen kannst
  27. du warmes Essen als Highlight bezeichnest
  28. du nur noch kalten Kaffee trinkst
  29. dein Kind mit Diebesgut durch das Einkaufszentrum rennt

  30. «deine» Sammlokale Migros, Coop, IKEA, McDonalds und Burger King heissen
  31. du ohne mit der Wimper zu zucken deine Brüste auspackst. In der Öffentlichkeit
    Apropos Stillen – so sieht das Hirn einer Stillenden gemäss neuesten Forschungen aus… (Quelle: Blogbox)
  32. das Fotoalbum 2017 immer noch auf seine Vollendung wartet
  33. du bei der «schönsten Nebensache der Welt» rufst: «Ich komme!» und eine feine Stimme aus dem Nebenzimmer antwortet: «Wer ist da?»
>>> WETTBEWERB <<<
(((beendet)))

Wir verlosen eine Blogbox unter all jenen Kommentaren zu diesem Text auf Facebook, Instagram oder hier auf dem Blog!

Teilen mit

10 Kommentare zu “Du weisst, du bist eine Mama, wenn…

  1. Meine drei Lieblingsquotes: 1, 13 und 20 – alle drei sind bei uns (leider) absolut an der Tagesordnung… Und 1 und 13 würde ich nicht unbeschadet überstehen, wenn denn nicht 20 wäre 🙂 Liebe Grüsse und danke für die vielen lustigen Quotes!

  2. Über die Box würde ich mich sehr freuen 🍀
    Danke für diesen Beitrag, da kommt mir doch einiges bekannt vor. Meine Lieblinge sind 10, 20 und 24.

  3. Ha so mösse lache ond es treffed werklech fascht alli zue 😀
    Aber d Nommere 10, 26 ond 27 treffeds Pünktli ofem i Perfekt 😉
    Danke för üchi tolle Biträg ond de schöni Wettbewerb

  4. Auch noch:

    … wenn du vor den Ferien einen Tag fürs Packen benötigst. Also für die Koffer der Kinder – deine 7 Sachen sind dann nämlich innerhalb einer halben Stunde beisammen.;)

    Grüsse aus den Ferien

  5. Sehr unterhaltsam und wahr! Mein absoluter Favorit ist Nr. 10, ohne Kinder im Auto, dafür mit erwachsener Begleitung 😉
    Würde mich sehr über die Box freuen, vielen Dank und macht weiter 🤗

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.